P70 Ostrock

Nützt ja nischt!

Mugge

P70 – Nützt ja nischt!

„Nie zu vor“ gab es einen umfangreicheren Ostrock-Querschnitt bei dem garantiert keine „Langeweile“ aufkommt!
In „Jeder Stunde“ des Abends wird wieder deutlich, wie wir damals mit unserer „Jugendliebe“ „Auf der Wiese“ lagen und mit dem Blick zum „Blauen Planeten“ gewand, „Apfelträume“ träumten. Wie wir uns mit einem flotten „Steig ein“ auf eine Fahrt im „Weißen Boot“ unter „Sieben Brücken“ vorbei am „Schwanenkönig“ begaben. Uns liebevoll „I.LD.“ ins Ohr flüsterten und vom „Gewitterregen“ überrascht, nur den „Gelben Mond“ als Zeugen, ein „Klavier im Fluss“ vorbeischwammen sahen. In der „Mocca Milch Eisbar“ Liebe auf „Lebenszeit“ schworen und schon am nächsten Tag „Am Fenster“ stehend feststellten „Heute bin ich allein“. Und das nur, weil wir den „Farbfilm“ vergessen hatten (oder war vielleicht doch der „Ritt auf dem Sofa“ mit der wunderschönen „Maggie“ schuld?). Aber zum Glück gibt es den „Dichter“ und sein Wort: Bist du auch „Alt wie ein Baum“, „Geh zu Ihr“ und singe „Liebeslieder“!
Und die „Tanten“? Die streiten sich noch immer mit „Mc Donald“ über das „Gänselieschen“, während der „Clown“ am Straßenrand „Die Rose“ in seinem Knopfloch ehrt.
Wenn dann „Am Abend mancher Tage“ die „Wilde Mathilde“ den „Letzten Kunden“ nach Hause schickt und ihm ein leises „Bye Bye“ hinterher ruft, wirst auch Du feststellen: P70 – Nützt ja nischt!

Ostrock-Lexikon

Ein Ostrockkonzert bis 1989 war neben der Hingabe zur Musik auch eine der wenigen Möglichkeiten, den Gegensatz zum „allgemeinen Schema“ zu leben. So ein Muggenwochenende war ein ganzes Stück sonst unerfüllter Freiheit. Allerdings wollen wir hier keine Geschichtsaufarbeitung betreiben. Dies muss an anderer Stelle geschehen! Wir wollen ausschließlich die Mugge spielen und euch hier in unserem Ostrocklexikon über die Bands und ein paar lustige und interessante Ostrockeigenarten informieren.

Ostrock Lexikon A-J
Ostrock Lexikon K-N
Ostrock Lexikon O-Z